AUFRUF HAMMOND BAUFELD 2 auf den Hammond Barracks in Kommunale Hand! Bezahlbarer Wohnraum für 500 Personen!

Heute ging, unter anderem im Namen des Mietshäuser Syndikats Rhein-Neckar, folgender Aufruf an den Oberbürgermeister Peter Kurz sowie weitere Vertreter der Stadt Mannheim:

Sehr geehrte Damen und Herren,

trotz aller stadtpolitischen Diskussionen und auch trotz der neuen Sozialquote geht die zunehmende Verknappung von Bezahlbarem Wohnraum in Mannheim weiter! Städtische Bauflächen als dafür verfügbare Planungsoptionen werden immer seltener!
Aufgrund der damit einhergehenden sozialen Ungerechtigkeit unterstützen die unterzeichnenden Organisationen folgende Forderung in einem gemeinsamen Aufruf, siehe Anhang! „AUFRUF HAMMOND BAUFELD 2 auf den Hammond Barracks in Kommunale Hand! Bezahlbarer Wohnraum für 500 Personen!“ weiterlesen

Rahmenplan für Spinelli verabschiedet

Alternative dezentrale Energien. Neue Speichertechnologien. Favorisierung von Bauweisen unter der Verwendung von Holz. Reduzierung des Stellplatzschlüssels, dafür eine Infrastruktur für autofreie Mobilität.

Für die Autos, die trotzdem gebraucht werden, Hochgaragen mit flexibel anmietbaren Stellplätzen statt baukostentreibender Tiefgaragenplätze für BewohnerInnen, die gar kein Auto haben. „Rahmenplan für Spinelli verabschiedet“ weiterlesen

Geförderte Wohnungen bei MAvanti

Liebe Interessierte,

am 11. Oktober diesen Jahres hatten wir unsere erste Informationsveranstaltung mit einigen Interessierten an unserem Projekt MAvanti. Dort stellten wir den aktuellen Stand unserer Planungen für das Projekt vor und diskutierten ausgiebig den aktuellen Stand der Vision, die wir derzeit für MAvanti erarbeiten. Als erstes konkretes Ergebnis kam hierbei heraus, dass wir doch deutlich offensiver mit dem Thema sozialer „Geförderte Wohnungen bei MAvanti“ weiterlesen

Es geschehen Zeichen und Wunder (von Günter Bergmann)

Es geschehen Zeichen und Wunder – mitten in Mannheim! Sozialquote beschlossen!

Die Sozialquote (30% bezahlbarer Wohnraum auf städtischen Grundstücken mit Bebauung von mindestens 10 Wohnungen) ist – nach einem Jahr zähem Ringen und großer Aufmerksamkeit in der öffentlichen Presse endlich durch den Gemeinderat. Mit 24 zu 23 Stimmen!

„Es geschehen Zeichen und Wunder (von Günter Bergmann)“ weiterlesen

STADT FÜR ALLE (von Günter Bergmann)

Ein Erfolg war unsere Veranstaltung im Forum der Jugend EINE STADT FÜR ALLE. Zum ersten Mal präsentierten sich hier die Projekte aus dem Rhein-Neckar-Delta zusammen, mehr Informationen dazu und einen zwanzigminütigen Film dazu gibt es hier :


Die Veranstaltung wird wiederholt am 15. Juni bei der Hagebutze in Heidelberg.