MAvanti goes University (von Kai Kaminski)

Neben vielen interessanten Gesprächen zum Energie- und Nachhaltigkeitskonzept unseres Projektes, zum Beispiel auf dem Treffen zum Planungsstand der BUGA auf dem Spinelli Areal am 21.04. oder auf dem Max-Joseph-Straßenfest am letzten Samstag, stoßen die Ideen auch weit über Mannheim hinaus auf Interesse. Wir sind eingeladen, unsere Ideen am Zentrum für nachhaltige Energietechnik (zafh.net) an der Hochschule für Technik Stuttgart zu diskutieren und dort weitere Anregungen für unsere Häuser aufzunehmen. Bei dem Termin wird u.a. der Projektleiter und Geschäftsführer des zafh.net, Herr Dr. Pietruschka dabei sein, der über viel Erfahrungen bei innovativen Energieversorgungskonzepten verfügt. Wir sind sehr gespannt, was dabei herauskommt und freuen uns, dass die MAvanti Kombination: Nachhaltigkeit und Energieeffizienz auf höchstem Niveau und weitgehende Schaffung von preiswertem Wohnraum auch in Ballungsgebieten möglich werden kann.

2 Antworten auf „MAvanti goes University (von Kai Kaminski)“

  1. Hallo Kai,
    das Thema interessiert mich sehr. Ich würde, wenn möglich, gern an den Termin dabei sein. Ich kann bestimmt dazu etwas inhaltlich beitragen.
    Grüße
    Joachim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.