20. Dezember 2019

Newsletter MAvanti Dezember 2019

Am 12.12.2019 ist der Aufsichtsrat der MWSP dem Vergabevorschlag der Planungskommission gefolgt, und am 18.12.19 wurde uns nun auch offiziell mitgeteilt, dass wir auf Spinelli das Grundstück Nr. B 9.2  für unser MAvanti-Haus bekommen werden.

Zur Historie

Wir hatten uns bei der MWSP für das einzige, für unser anspruchsvolles Konzept passende Grundstück des Bauabschnitts 1 beworben, hatten dieses aber nicht zugesprochen bekommen. Zeitweise sah es sogar so aus, als würden wir überhaupt nicht berücksichtigt werden. Das waren schwierige Tage.
Aber wir sind am Ball geblieben und haben gekämpft und zumindest einen Teilerfolg erzielt.

Derzeitiger Stand

Jetzt haben wir einen deutlich kleineren Bauplatz auf Spinelli erhalten. Das Grundstück und die dafür vorgeschriebene Bebauung (Geschosszahl) lassen leider nur die Hälfte der bislang geplanten Wohnungen zu, auch die Anzahl der Sozialwohnungen (66% der Gesamtwohnungen) wird entsprechend kleiner ausfallen. Den angestrebten hohen ökologischem Standard werden wir versuchen zu halten, sofern das im kleineren Maßstab finanziell leistbar ist.

Die Bauplanung, die wir auf der Webseite online gestellt hatten, wurde also leider von den Geschehnissen der letzten Wochen überholt. Das grundsätzliche Konzept besteht aber weiter. Es wird kleiner sein, was zu Anpassungen führen wird, die die volle Umsetzung schwieriger machen. Insbesondere die sozialen Komponenten mit großen, teils öffentlich zugänglichen Gemeinschaftsflächen, Fahrradwerkstatt, Food-Coop, Permakultur und Künstleratelier stehen auf dem Prüfstand und müssen neu gedacht werden. Das ist sehr schade, speziell wegen der Interaktion mit dem Quartier, aber wir sind trotzdem optimistisch, dass wir was Tolles auf Spinelli hinkriegen werden.

Wir denken auch bereits aktiv über die Fortsetzung unserer Ideen im 2. Bauabschnitt auf Spinelli nach.

Was jetzt ansteht

Unsere Gruppe (Projektplanung), Teil der zukünftigen BewohnerInnen, ist zwar inzwischen gewachsen, aber wir suchen immer noch aktive Menschen die viel Zeit und Energie in die Realisierung unseres selbstverwalteten Projekts, das Teil des Mietshäuser Syndikats werden soll, investieren wollen. Ab dem neuen Jahr wird die Arbeit am Projekt exponentiell ansteigen und wir brauchen helfende Hände und Köpfe.

InteressentInnen - auch solche, die Geld bei uns anlegen wollen - kontaktieren uns gerne unter info@mavanti-mannheim.de

Eine gute Zeit wünschen wir, erholsame Tage und einen guten Start ins Jahr 2020

Herzliche Grüße

Eure MAvantis

Zurück

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung