Projekt – Fokus auf später geringe Wärmekosten und klimaneutrale Zukunftsfähigkeit (mit Mehraufwand!)

Zielvorstellung: CO² freie Plusenergie

Strom:

  • Photovoltaik auf dem Dach (Contracting Partner HEG Heidelberg? )
  • Bilanziell ausreichend für die gesamte Versorgung Plus Überschuss

Wärme:

  • Brennstoffzelle (anstatt bisher geplanter Grundwasserwärmepumpe)
  • Solarthermie
  • Wärmerückgewinnung aus Abwasser
  • Wärmerückgewinnung aus dezentralen Lüftungsanlagen
  • Latentwärmespeicher
  • Dämmstandard Effizienzhaus KfW 40, Diffusionsoffene Bauweise
  • Wärmeeintrag durch 3 fach verglaste Fenster
  • Wärmeersparnis durch Flächenheizung