Projekt – mit sinnvollem Wohnraum für Mannheim vorangehen

  • Bezahlbar/ Sozial / ökologisch nachhaltig nach dem Modell des MietsHäusersyndikat
  • keine Spekulation möglich / kein Eigentum für Privatpersonen, unverkäuflich und selbstverwaltet
  • 3 fünfgeschossige Gebäude, Hybridbauten aus Holz und Beton
    • 2 Gebäude nach realisiertem Projekt umBAU Turley / Aufteilung nach Sozialwohnungsgrößen
    • 2/3 der Wohnfläche als Sozialer Mietwohnungsbau, 1/3 als frei finanzierte Mietwohnungen
  • Langfristige Bindungen der Sozial Wohnungen (25 Jahre oder mehr!)
  • Alle Wohnungen mindestens Barrierearm
  • Alle Sozialwohnungsgrößen, sonst bewusster Umgang mit Flächenreserven
  • Große Gemeinschaftsräume, die zeitweise auch öffentlich und vernetzend wirksam für den Stadtteil genutzt werden können, als Café, als Versammlungsort
  • Öffentliche ebenerdige Soziale Einrichtung, zB. Kita
  • gemeinsamer Garten- und Hofplatz
  • Fassadenbegrünung
  • Gründach

Angestrebte Kaltmieten : ca 7,20€ – 8,70€