Wer wir sind

Zurück

 

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die sich seit 3 Jahren zur Projektgruppe MAvanti entwickelt hat, um ein Haus mit ca. 40 Bewohner*innen auf dem Konversionsgelände Spinelli zu bauen. Wir kommen aus unterschiedlichen Lebenszusammenhängen jede*r mit eigenen Fähigkeiten und Neigungen, um ein selbstverwaltetes, gemeinschaftliches Wohnprojekt im neugeschaffenen Quartier auf Spinelli bis zur BUGA 2023 zu verwirklichen. Unsere Motivation ist so vielfältig wie das Projekt, bezahlbaren Wohnraum für zu schaffen, der unveräußerbar ist, ökologisch und nachhaltig zu bauen, Gemeinschaft beim Wohnen zwischen jung und alt zu leben, verschiedene Wohn- und Lebensformen zu verbinden. Wir werden Räume schaffen, die auch von den Menschen des Quartiers genutzt werden kann.

Wir verstehen uns nicht nur als ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. Wir sehen den wohnungswirtschaftlichen Mangel und wenden uns an alle gesellschaftspolitischen Kreise und die demokratischen Parteien in Mannheim, uns bei der Verwirklichung zu unterstützen. Wir sind mehr als ein gemeinschaftliches Projekt: wir stellen den Fuß in die Tür für eine andere Wohnungspolitik in Mannheim.

Und -wir wissen auch- wir sind dabei viel mehr als 15, wir sind nicht allein!